Vorstellung und Tagesablauf

Gruppenraum1
Gruppenraum1

In unserer Sonnengruppe bieten wir bis zu 28 Kindern zwischen 3 und 6 Jahren einen Platz. Wir, das sind:

  • Stefanie Brendel, Leitung, Gruppenleitung
  • Anja Schreiber, stellvertretende Gruppenleitung, Erzieherin
  • Bärbl Hartmann, Kinderpflegerin
  • Hedwig Dippold, Kinderpflegerin
  • sowie im jährlichen Wechsel eine SPS-Praktikanntin;

Wir wollen Kinder in die Schule schicken, die Lebenskompetent sind. Kinder, die um Ihre Stärken und Ihre Schwächen wissen. Kinder die auf andere zu gehen können, Hilfsbereit sind und für sich und andere einstehen können. Kinder, die den motorisch, kognitiv, sozial und emotionalen Anforderungen in der Schule gewachsen sind und sich so annehmen können wie Sie sind!
Für dieses Ziel stehen wir ein. Um dieses Ziel zu erreichen sehen wir jedes Kind so wie es ist. Nehmen es mit seinen Stärken und Schwächen an, so dass es sein kann und darf.

UnserTagesablauf schaut so aus!

Natürlich kann es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen, da wir situativ arbeiten und auf die aktuellen Situationen unserer Kindereingehen.

7.00 - 8.30

Bringzeit

Die Kinderwerden von den Eltern gebracht und begrüßen uns mit Handschlag. Es ist eine ruhige Zeit in der Kita, in der sich die Kinder mit verschiedensten Spiel- und Kreativangeboten am Tisch beschäftigen.

8.30 - 9.00

Morgenkreis

Hier treffen sich alle Kinder, es wird zusammen gesungen, gespielt und der geplante Tagesablauf besprochen. Täglich wird das aktuelle Datum besprochen, gezählt wieviele Kinder da sind und dabei spielerisch das phonetische Bewusstsein gefördert. Es ist Zeit für kleine Angebote, wie z.B. ein Bilderbuch, ein Fingerspiel, eine Liedeinführung eine Geschichte.

9.00 - 9.30

Gemeinsames Frühstück

Alle Kinder frühstücken zusammen im Gruppenzimmer. In der Gemeinschaft lernen unsere Kinder Regeln fürs Zusammenleben, Hilfsbereitschaft und "Benimm"Regeln kennen. Bei leisen Gesprächen haben wir Zeit für die Kinder und hören, was Sie beschäftigt.

9.30 - 10.30

Freispielzeit/Zeit für gleitende Angebote

10.30 - 11.30

Gartenzeit

Täglich besuchen wir unseren großzügigen Garten; je nach Wetter ziehen die Kinder Matschanzüge, Räuberhosen... an und lernen so beim umziehen schon viele motorische Fertigkeiten. Im Garten an der frischen Luft haben Sie Platz zum rennen, hüpfen, toben, Fahrzeuge fahren, klettern, Fußballspielen ...

11.45 - 12.30

Gemeinsames Mittagessen

Die Kinderkönnen je nach Wunsch ein warmes Mittagessen bestellen oder eine Brotzeit essen;

12.30 bis zum Ende

Gleitende Abholzeit

Freispielzeit, gleitende Angebote, Die Schulkinder kommen dazu.

An unserem Wochenrückblick können Sie sehen was für Angebote stattgefunden haben.